Probeabos

Probeabos Kündigungsfristen



Kündigungsfristen sind so eine Sache. Viele wissen oft nicht, welche Fristen Sie wann und wo beachten müssen. Aus der Angst heraus diese zu versäumen, wird Vorsichtig mit Vertragsabschlüssen umgegangen. So gerät die Kündigungsfrist beim Fitnessstudio oder beim Probeabo in Vergessenheit und der Geschädigt zahlt weiter und weiter.

Solche Gedanken beschäftigen natürlich auch viele Gutscheinkäufer im Internet. Denn das Couponing ist für viele Deutsche neue Trendsportart geworden. So werden munter Deals gekauft, Gutscheine getauscht und Schnäppchen erworben. Doch viele Anbieter versuchen Kunden durch Versprechen, Sicherheiten und Kulanz zu locken. Hierbei sollte aber wie bei vielen Vertraglichen Angelegenheiten genau auf die AGB´s oder Konditionen geachtet werden. Wenn das von Gutscheinkäufern beachtet wird, lassen sich wirkliche Schnäppchen schlagen. So kann z.B. bei Groupon eine einmonatige Mitgliedschaft bei Fitness First gekauft werden ohne dass eine Kündigung nötig ist. Es kann also frei entschieden werden, ob das Angebot ansprechend ist oder nicht. Sollte das nicht der Fall sein Endet die Mitgliedschaft automatisch.

Also gilt auch bei Gutscheinanbietern im Internet, nehmen sie sich Zeit und studieren sie genau die Bedingungen. Sollten dabei Fragen offen bleiben, sollten sie nicht zögern Fragen zu stellen. Denn auch die Genauigkeit der Auskunft liefert einen guten Eindruck wie seriös ein Deal ist oder eben auch nicht.

Als kleiner Tipp: Oft lohnt es sich auch ein Blick auf die Facebook-Seiten der Anbieter, da die Interaktive Betreuung der Kunden einen schnellen Einblick über die Zufriedenheit der anderen Käufer liefert.
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 votes, average: 4,00 out of 5)

Loading...